Thema: Laborautomation

Lebensmittelsicherheit im Fokus

Die Automatisierung von Arbeitsabläufen spielt heute im Bereich der Lebensmittelproduktion und in der Klinik zunehmend eine Rolle und immer schnellere und effizientere Analysesysteme und deren Standardisierung sind gefragt.

Auch die hohe Reproduzierbarkeit von Test-ergebnissen und die nachvollziehbare Dokumentation der Analysen sprechen für den zunehmenden Einsatz von Liquid-Handling-Systemen im Labor. Seit 1998 ist BIOTECON Diagnostics ein kompetenter Partner für Fragestellungen rund um die Lebensmittelsicherheit. Im Fokus stehen die Entwicklung, Produktion und internationale Vermarktung von real-time PCR-basierten Schnelltests, Produkten zur Probenvorbereitung und DNA-Extraktion sowie applikativen Komplettlösungen für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie. Des Weiteren entwickelt und vermarktet BIOTECON Diagnostics Lösungen zur Automatisierung von Laborprozessen. 

Mit dem foodproof® RoboPrep+ HT hat das Unternehmen bereits seit dem Jahr 2010 ein Liquid-Handling-System auf dem Markt, welches die vollautomatisierte Aufarbeitung von Lebensmittelproben mit einem PCR-Setup in einem Gerät vereint. In Verbindung mit den foodproof Magnetic Preparation Kits und den real-time PCR-basierten Pathogennachweiskits wird durch fokussierte Produktentwicklung eine an die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasste automatisierte Lösung für die Lebensmittelanalyse zu Verfügung gestellt. Diese „Walk-Away“-Automation minimiert manuelle Arbeitsschritte und senkt die Personalkosten. Dabei eignen sich die Geräte der foodproof RoboPrep+-Serie insbesondere für Labore, in denen Pathogentests bei mittlerem bis hohem Probendurchsatz durchgeführt werden.

Laboren mit niedrigem bis mittlerem Probendurchsatz bietet BIOTECON Diagnostics mit dem foodproof RoboPrep X-Tract zusätzlich eine kompakte Automationslösung für eine DNA-basierte Analytik. Der foodproof RoboPrep X-Tract extrahiert unter Verwendung der foodproof Magnetic Preparation Kits die DNA aus bis zu 12 Proben vollautomatisch unter Vermeidung menschlicher Fehler. Durch den sparsamen Einsatz von Verbrauchsmaterialien ist es äußerst kosteneffizient und umweltschonend. Mit dem KingFisher Flex bietet BIOTECON Diagnostics zusätzlich eine schnelle, speziell für die GVO-, Allergen-, Tierarten- und Pathogenanalytik validierte Automationslösung an. In Verbindung mit den foodproof Magnetic Preparation Kits III oder IV ermöglicht das System eine optimale DNA-Extraktion. Der KingFisher Flex arbeitet 96 Proben in nur 35 bis 50 Minuten auf und liefert hochreine DNA zur direkten Weiterverwendung. Dabei ist er äußerst anwenderfreundlich und zugleich sehr robust. 

Seit 2014 hat BIOTECON Diagnostics die Produktpalette um ein weiteres Liquid-Handling-System erweitert. Der foodproof RoboSet+ ist zusammen mit den foodproof real-time PCR-Nachweiskits für Pathogene, GVO und andere eine speziell für die PCR entwickelte Automationslösung für die qualitative und quantitative Lebensmittelanalyse. Das System kann auf Grund seiner hohen Flexibilität für zahlreiche Aufgaben eingesetzt werden: vom einfachen Flüssigkeitstransfer bis hin zu hochkomplexen Anwendungen. Es ist für alle Bereiche der Lebensmittelindustrie geeignet, in denen PCR-basierte Schnelltests durchgeführt werden.

Mehr zum Spezial

Magazin zum Thema


1/2015

© 2007-2017 BIOCOM

http://www.laborwelt.de/spezialthemen/laborautomation/lebensmittelsicherheit-im-fokus.html

Alle Themen

SpezialThemen

Produkt der Woche

Alle Produkte

Kalender

Alle Events

Partner-Events

Glasgow (UK)

DIA BioVenture Day

Istanbul (TR)

expomed eurasia