Nachrichten

Neue Schilddrüse aus Stammzellen
Bild vergrößern

Regenerative Medizin

Neue Schilddrüse aus Stammzellen

12.10.2012 - Forscher haben bei Mäusen aus Stammzellen funktionierende Schilddrüsen gezüchtet. Dabei war allerdings auch ein Quentchen Glück im Spiel.

Auf dem Weg zu einem Organersatzteillager aus Stammzellen haben Forscher der Freien Universität in Brüssel die nächste Wegmarke erreicht. Sie züchteten aus embryonalen Stammzellen Schilddrüsen, die – transplantiert in Mäuse mit verminderter Schilddrüsenfunktion – die wichtigsten Aufgaben des natürlichen Organs übernahmen. Dazu gehören unter anderem die Aufnahme von Jod und die Produktion von Schilddrüsenhormonen. Die Arbeit des belgischen Teams um Sabine Costagliola wurde am 10. Oktober in Nature veröffentlicht. Die Forscher versuchen nun, diesen Erfolg beim Menschen zu wiederholen. Statt auf embryonale Stammzellen wollen sie aus ethischen Gründen hier allerdings auf induzierte pluripotente Stammzellen (iPSCs) als Ausgangsmaterial zurückgreifen. Für die Entdeckung der iPS-Zellen wurde erst vor wenigen Tagen der Nobelpreis für Medizin vergeben.

Bei der Züchtung der künstlichen Schilddrüse hatten die Forscher das Glück des Tüchtigen. Eigentlich wollten Costagliola und ihr Team zunächst nur Schilddrüsenzellen, sogenannte Thyreozyten, herstellen. Dafür mussten sie die embryonalen Mäusestammzellen leicht genetisch verändern. Das Einbringen von nur zwei Genen, NKX2-1 und PAX8, reichte für die Verwandlung aus. Allerdings stellten diese Zellen noch keine Schilddrüsenhormone her. Daher stimulierten die Forscher die Zellen mit einem normalerweise in der Hirnanhangsdrüse gebildeten Hormon namens Thyreotropin (Schilddrüsen-stimulierendes Hormon, TSH). Zur Überraschung aller formten sich aus den losen Zellhaufen dreidimensionale Follikelstrukturen, die intaktem Schilddrüsengewebe täuschend ähnlich sahen und auch dessen Funktion besaßen. Die Transplantation dieser Follikel in Mäuse war dann nur der nächste logische Schritt. 

© laborwelt.de/ml

http://www.laborwelt.de/aktuelles/nachrichten/2012-q4/neue-schilddruese-aus-stammzellen.html

Forschung

18.12.2014 Welche Meldung hat 2014 am meisten für Furore gesorgt? Mit dabei im Laborwelt-Ranking der meistgelesenen Artikel: Idiotische Männer, Bier, Steaks und eine vermeintliche HIV-Wunderwaffe.

Forschung

17.12.2014 Sie sind Meister der Selbstheilung und noch dazu transparent: Zebrafische. Wie Blutgefäße bei einer amputierten Schwanzflosse in nur 24 Stunden nachwachsen, konnten nun Max-Planck-Forscher beobachten.

Forschung

15.12.2014 Schonmal in einem Einkaufswagen eine steile Straße hinabgerollt? Dann sind Sie bestimmt ein Mann! Woher wir das wissen? Ganz einfach: Männer machen häufiger als Frauen dumme Sachen mit tödlichem Ausgang – das zeigt eine neue Studie.

Forschung

12.12.2014 Ein Forscher narrte nun zwei Journals, indem er ihnen ein unsinniges Paper unterjubelte. Hauptautorin der frei erfundenen Veröffentlichung ist Maggie Simpson.

Forschung

10.12.2014 In der Nase von Schnarchern schlummern heilende Kräfte: Mit Stammzellen aus der Nase konnten Biomediziner Ratten von Parkinson kurieren.

Forschung

08.12.2014 Eine indische Firma steht im Verdacht, unzählige Studienergebnisse gefälscht zu haben. Allein in Deutschland könnten mehr als 100 Zulassungen von Medikamenten unrechtmäßig erteilt worden sein.

Forschung

05.12.2014 Tabakqualm ist nicht gesund – das ist hinlänglich bekannt. Dass rauchende Männer aber auch ihre Y-Chromosomen aufs Spiel setzen, zeigt nun eine Studie aus Schweden.

Genetik

03.12.2014 Gemeinsam sind wir stark! Das Sprichwort trifft nicht nur auf Menschen zu. Auch Gene brauchen Zweisamkeit zum Überleben, wie Berliner Forscher herausfanden.

Regulation

01.12.2014 Kurz nach einer Grippeimpfung sind in Italien drei Menschen gestorben. Nach weiteren Komplikationen hat die italienische Arzneimittelbehörde nun zwei Chargen des Impfstoffes Fluad vorsorglich vom Markt genommen.

Forschung

27.11.2014 Forscher haben Erbgut an die Außenwand einer Rakete geheftet. Ihren ersten Weltraumflug haben die unsichtbaren Passagiere bestens überstanden.

Whitepaper

Biotechnologie.tv

Alle Videos

Produkt der Woche

Alle Produkte

Bild der Woche

Alle Bilder