Nachrichten

Obacht Mikroben – Rutschgefahr!
Bild vergrößern

Materialforschung

Obacht Mikroben – Rutschgefahr!

01.08.2012 - Die glitschigen Blätter einer fleischfressenden Pflanze dienten US-Forschern als Vorbild für eine Antihaft-Beschichtung gegen Bakterien.

Egal ob Haustürschlüssel, Wasserleitungen oder Hautflächen – Bakterien fühlen sich fast auf allen Oberflächen wohl und besiedeln sie bei ungestörtem Wachstum zahlreich. Vor allem in Krankenhäusern stellt dies ein großes Problem dar. Medizinische Geräte müssen ständig gereinigt werden, um die Mikroben in Schach zu halten. Mit einer neuartigen Beschichtung wollen US-Forscher nun Bakterien am Ansiedeln hindern. Die neue Methode lässt nicht nur Mikroben von jeglichen Oberflächen abrutschen, sondern auch Blut, Wasser und Öl einfach abgleiten. Die Beschichtung mit dem Namen Slippery Liquid-Infused Porous Surfaces – kurz Slips – stellten die Wissenschaftler der Harvard Universität am 30. Juli in dem Fachjournal PNAS vor.

Die Materialforscher um Alexander Epstein konnten zeigen, dass das Anhaften von Escherichia coli zu 97%, von Pseudomonas aeruginosa zu 99,6% und von Staphylococcus aureus zu 97,2% über einen Zeitraum von sieben Tagen verhindert werden konnte. Staphylococcus aureus kann wie auch die beiden anderen Bakterienstämme bei einem schwachen Immunsystem zur schweren Infektionen führen (Kreidezeit: MRSA).

Eine fleischfressende Pflanze diente als Vorbild für ihre Antihaft-Beschichtung. Im Fachjournal Nature schilderten die Wissenschaftler bereits im September, wie  Kannenpflanzen mit glitschigen Blattoberflächen Insekten ins Rutschen bringen, um sie so einzufangen. Laut den Forschern ist Slips nicht giftig, kann sich selbst reinigen und kleinere Schäden selbst schließen. Es sei deshalb besonders als Beschichtung für medizinische Geräte geeignet, die mit Körperflüssigkeiten in Kontakt kommen.

laborwelt.de/al

http://www.laborwelt.de/aktuelles/nachrichten/2012-q3/obacht-mikroben-rutschgefahr.html

Forschung

18.12.2014 Welche Meldung hat 2014 am meisten für Furore gesorgt? Mit dabei im Laborwelt-Ranking der meistgelesenen Artikel: Idiotische Männer, Bier, Steaks und eine vermeintliche HIV-Wunderwaffe.

Forschung

17.12.2014 Sie sind Meister der Selbstheilung und noch dazu transparent: Zebrafische. Wie Blutgefäße bei einer amputierten Schwanzflosse in nur 24 Stunden nachwachsen, konnten nun Max-Planck-Forscher beobachten.

Forschung

15.12.2014 Schonmal in einem Einkaufswagen eine steile Straße hinabgerollt? Dann sind Sie bestimmt ein Mann! Woher wir das wissen? Ganz einfach: Männer machen häufiger als Frauen dumme Sachen mit tödlichem Ausgang – das zeigt eine neue Studie.

Forschung

12.12.2014 Ein Forscher narrte nun zwei Journals, indem er ihnen ein unsinniges Paper unterjubelte. Hauptautorin der frei erfundenen Veröffentlichung ist Maggie Simpson.

Forschung

10.12.2014 In der Nase von Schnarchern schlummern heilende Kräfte: Mit Stammzellen aus der Nase konnten Biomediziner Ratten von Parkinson kurieren.

Forschung

08.12.2014 Eine indische Firma steht im Verdacht, unzählige Studienergebnisse gefälscht zu haben. Allein in Deutschland könnten mehr als 100 Zulassungen von Medikamenten unrechtmäßig erteilt worden sein.

Forschung

05.12.2014 Tabakqualm ist nicht gesund – das ist hinlänglich bekannt. Dass rauchende Männer aber auch ihre Y-Chromosomen aufs Spiel setzen, zeigt nun eine Studie aus Schweden.

Genetik

03.12.2014 Gemeinsam sind wir stark! Das Sprichwort trifft nicht nur auf Menschen zu. Auch Gene brauchen Zweisamkeit zum Überleben, wie Berliner Forscher herausfanden.

Regulation

01.12.2014 Kurz nach einer Grippeimpfung sind in Italien drei Menschen gestorben. Nach weiteren Komplikationen hat die italienische Arzneimittelbehörde nun zwei Chargen des Impfstoffes Fluad vorsorglich vom Markt genommen.

Forschung

27.11.2014 Forscher haben Erbgut an die Außenwand einer Rakete geheftet. Ihren ersten Weltraumflug haben die unsichtbaren Passagiere bestens überstanden.

Whitepaper

Biotechnologie.tv

Alle Videos

Produkt der Woche

Alle Produkte

Bild der Woche

Alle Bilder