Nachrichten

Bitte einmal extra Koriander!
Bild vergrößern

Genomforschung

Bitte einmal extra Koriander!

17.09.2012 - Ob man Koriander mag oder verabscheut, ist zum Teil genetisch bedingt. Noch wichtiger ist aber, ob Oma mit Koriander gekocht hat.

Etwa 17 Prozent der Europäer können sich mit diesem Kraut nicht anfreuden: Koriander stinke widerlich und schmecke seltsam seifig. 21 Prozent der Ostasiaten sehen das genauso, aber nur 3 beziehungsweise 7 Prozent aus Südostasien und dem mittleren Osten – so eine Studie aus Kanada aus dem Mai diesen Jahres. Nach ersten Zwillingsstudien lag die Vermutung nahe, dass es für den Ekel vor grünem Koriander auch eine genetische Basis geben könne. Nicholas Eriksson und sein Team von der US-amerikanischen Firma 23andMe untersuchten daraufhin das Erbgut von 30.000 Menschen. Beim Vergleich der DNA-Sequenzen von Koriander-Freunden und -Feinden fiel ihnen ein Gen auf, das den Geruchsrezeptor OR6A2 kodiert. Eine Variante dieses Gens führt zu einem Rezeptor, der die seifige Qualität der Aromastoffe des Korianders besonders gut wahrnimmt. Menschen, die zwei Kopien dieser Variante besitzen, ekeln sich eher vor Koriander als jene, die nur eine oder gar keine haben. Die Ergebnisse der Forscher können in der Dokumentensammlung arXiv.org nachgelesen werden.

Zwei andere Studien aus Kanada und den USA haben jeweils noch weitere Geruchs- oder Sensorproteine identifiziert, die für Geruchs- und Geschmackswahrnehmung von Coriandrum sativum mitverantwortlich sind. Wie die Abneigung dem Würzkraut gegenüber vererbt wird, ist somit hinreichend komplex. Nicholas Eriksson hat errechnet, dass der Beitrag der Gene trotzdem nur bei etwa 10 Prozent liegt. Zu einem überwältigenden Ausmaß hängt die persönliche Einstellung zu Koriander also von der Umwelt ab. Die gute Nachricht für Koriander-Hasser lautet daher: Man kann lernen, den Feind zu lieben.

© laborwelt.de/ml

http://www.laborwelt.de/aktuelles/nachrichten/2012-q3/bitte-einmal-extra-koriander.html

Bioökonomie

10.02.2016 Die Wurzeln der Chicorée-Pflanze landen meist auf dem Kompost. Dabei haben sie verborgene Talente: Sie eignen sich auch für die Herstellung von Nylonstrümpfen oder Plastikflaschen.

Klinische Studie

08.02.2016 Warum starb ein Mann bei einer klinischen Studie? Das französische Gesundheitsministerium untersucht den Vorfall. Das erste Fazit: Das Forschungsinstitut hat zu langsam reagiert.

Ernährung

04.02.2016 Schwangere und stillende Mütter sollten nicht zu viel fettes Essen zu sich nehmen: Die fettreiche Kost könnte die Aktivität bestimmter Gene beim Nachwuchs beeinflussen und so Übergewicht fördern.

Genome Editing

27.01.2016 Grünes Licht für Keimbahn-Experimente: Erstmals wird britischen Forschern erlaubt, gezielt das Erbgut von menschlichen Embryonen zu verändern. Dazu nutzen sie die Präzisions-Genschere CRISPR/Cas9.

Gentechnik

27.01.2016 Über die Risiken der Gentechnik wird europaweit gestritten. Nun tut sich ein neuer Skandal auf: In Italien soll ein Forscher gleich sieben Studien zur Gefahr von Gentech-Soja gefälscht haben.

Antibiotika

25.01.2016 Scharfe Geschütze für Babys: Muttermilch macht gefährlichen Mikroorganismen den Garaus. Britische Forscher kupferten den antibakteriellen Wirkmechanismus nun ab und bastelten ein künstliches Virus, das Bakterien mit nur einer Berührung töten soll.

Chemie

20.01.2016 Nicht nur Süßes macht dick. Weichmacher von Wurst-und Käseverpackungen können den Hormonhaushalt durcheinander bringen und so Übergewicht verursachen.

Klinische Studie

18.01.2016 Ein Medikamententest in Frankreich endete im Desaster. Ein Proband ist tot, fünf weitere haben möglicherweise irreversible Nervenschäden davongetragen.

Infektion

14.01.2016 Die 1000-Dollar-Pille zur Behandlung von Hepatitis C war ein Schock und hat die

Debatte um Arzneipreise heftig angeheizt. Aber es geht auch günstiger: mit einer Migränepille.

Alterung

11.01.2016 Viele Kinder, viele Sorgen? Von wegen! Der Kindersegen lässt Mütter länger jung bleiben, fanden jetzt kanadische Forscher heraus. Die Chromosomen von kinderreichen Frauen sind besser in Schuss.

Bild der Woche

Alle Bilder



Advertorial

Produkt der Woche

Alle Produkte